Zuweiser

Potenzialabklärung

Die vom Amt für Bildung, Kultur und Sport angemeldeten Teilnehmer der PA INVOL, werden während 4 Wochen abgeklärt. Innerhalb dieser 4 Wochen werden die Teilnehmer intern und extern am Arbeitsplatz eingesetzt, um eine Eignung für den gewünschten Lehrberuf feststellen zu können. Anhand eines Mathematik- und Deutschtests wird auch das schulische Niveau mit einbezogen damit eine abschliessende Beurteilung gemacht werden kann.
Die Teilnehmer welche das festgelegte Niveau erreichen, haben die Möglichkeit ein Integrationsvorlehrjahr (INVOL) zu machen. Sie werden zweimal wöchentlich die Berufsschule besuchen und drei Tage an ihrem Arbeitsplatz sein. Ziel der Integrationsvorlehre ist es eine schulische und praktische Basis zu schaffen, um eine EBA- oder EFZ-Lehre zu bestehen.
Achtung: Die PA INVOL findet jeweils nur monatlich zwischen Februar bis Juni statt.