Zuweiser

PvB

Die im Programm zur vorübergehenden Beschäftigung (PvB) arbeitenden Stellensuchenden werden von den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) zu einer Teilnahme am "Beschäftigungsprogramm" für 3 – 6 Monate verfügt.

Ziele dieser Arbeitsmarktlichen Massnahmen sind Aktivierung und Qualifizierung der Teilnehmenden. Es geht um Erarbeitung, Erhaltung oder Verbesserung der Vermittelbarkeit sowie die Überprüfung der Arbeitsfähigkeit und Arbeitsbereitschaft; übergeordnetes Ziel ist die dauerhafte Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Unter praxisnahen Bedingungen werden am Arbeitsplatz theoretische, praktische und fachspezifische Kenntnisse vermittelt und arbeitsmarktrelevante Schlüsselqualifikationen trainiert, gefördert oder entwickelt. Parallel absolvieren die Teilnehmenden obligatorische, interne Schulungen. In individuellen Beratungsgesprächen werden die Stellensuchenden gezielt gecoacht und gefördert.

Kosten auf Anfrage

 

Kontakt

Claudio VENNERI
Abteilungsleitung AMM-PvB / Coaching und Bildung
Wässermattstrasse 8
5001 Aarau

Tel: 062 834 51 57
E-Mail: claudio.venneri@trinamo.ch